Ein Tag ohne lächeln ist der verlohrenste aller tage
Ein Tag ohne lächeln ist der verlohrenste aller tage
Hilfe bei Demenz
Hilfe bei Demenz

Unsere Klienten legen Wert auf eine angemessene Diskretion. Aus diesem Grund werden wir hier keine Namen veröffentlichen.

 

 

 

Referenzen

Seit 2003 arbeiten wir im Bereich der sozialen Betreuung in verschiedenen Einrichtungen der Diakonie Löbau-Zittau.

 

Wir verfügen über Erfahrung in der Gruppenarbeit und bei Einzelangeboten.

 

Seit 2004 führen wir Einzelvalidationen im häuslichen Umfeld durch. Wir leiten auch  Validationsgruppen.

 

Zusätlich führen wir Weiterbildungen zum Thema

"Schwierige Situationen mit Desorientierten bewältigen"

bei verschiedenen Trägern durch. Dies sind u.a.

DRK Eibau, Lebenshilfe, Haus Lazarus.....

 

Wir halten auch Seminare und Wokshops zum Thema Validation ab. Wiederholt waren wir z.B. bei der Diakonie Löbau-Zittau, der Volkshochschule Weißwasser......

 

Oft angefragt sind wir zu Referaten zum Thema

"Umgang mit Desorientierten für Angehörige und Pfleger"

bei verschiedensten Institutionen. Dazu zählen u.a. Hospizdienst, Pfarrkonvent, Kirchgemeinden, Vereine ....



Treff der Selbshilfegruppe für Angehörige von dementiell Erkrankten am 3. Juli 2018, 10 Uhr, im Treff 47 im Hofeweg 47 im Ebersbacher Wohngebiet Oberland.

Kooperation



 

Lesungen führen wir gemeinsam mit Katja Hieke, Leiterin der städtischen Bibliothek in Ebersbach-Neugersdorf durch.

 

Wir bauen das Demenznetzwerk Zittau auf mit dem Pflegekreis-kreativ

 

 

 

Krankenkassen

Meine Leistungen werden von den Pflegekassen bezahlt bereits ab Pflegegrad 1

 

Hilfe bei Demenz

Sabine Erath

Anerkannte Seniorenbetreuung für demenziell Erkrankte

Grenzweg 9

02739 Eibau

Tel.: 03586/365043

und 0162/8601141

Mail: Sabine.Erath@demenzberatung-erath.de